next up previous contents
Next: 1.4.1 Die traditionell lebenden Up: 1. Familialisierung von sozialen Previous: 1.3.2 Famlienorganisation

1.4 Jäger und Sammler am Beispiel der !Kung Bushmen

Patricia Draper hat sich mit dem Status der !Kung Frauen   beschäftigt. Von besonderer Bedeutung ist dabei, daß die !Kung-Gruppen sich heute durch zwei verschiedene Lebensweisen unterscheiden. Die einen leben von der traditionellen Jagd und vom Sammeln, die anderen wurden seßhaft. Dieses Beispiel der !Kung kann zwar nicht verallgemeinert werden, aber es zeigt eine mögliche Variante der Veränderungen, denen vor allem die Frauen unterworfen sind, auf.

Die in der traditionellen Jäger- und Sammlergemeinschaft lebenden Frauen haben wesentlich größere Wahlmöglichkeiten, Autonomie und Einfluß. Die Sozialordnung ist durch Egalitarismus bestimmt. Die Frauen leisten einen höheren Beitrag bei der Ernährung der Familie und kontrollieren die Verteilung der gesammelten Nahrung. Die Bewegungsfreiheit in der Kalahari ist für beide Geschlechter gleich groß. Es gibt gesellschaftliche Sanktionen gegen jede Art des Ausdrucks körperlicher Aggression. Die Aggressionskontrolle gilt für jedes Mitglied der Gemeinschaft und jede Übertretung wird sanktioniert. Die Gruppen sind klein und innerhalb der Gruppe der Erwachsenen gibt es keine rigide Trennung nach Geschlecht: weder bei der Kindersozialisation noch bei den Arbeiten, die die Gemeinschaft betreffen.1.139

Die Untersuchungen über die !Kung-Gesellschaften gehen auf Veröffentlichungen von Lorna Marshall, John Marshall und Elizabeth Thomas Marshall zurück, die den Hintergrund der Sozialorganisation und die Ökonomie der !Kung erforschten. Die Veröffentlichungen der Marshallfamilie stammen aus den 60er Jahren. Weitere Feldforschungen wurden von einer Gruppe Harvard-Universitätsmitgliedern im westlichen Botswana über die !Kung Bevölkerung durchgeführt.1.140



 
next up previous contents
Next: 1.4.1 Die traditionell lebenden Up: 1. Familialisierung von sozialen Previous: 1.3.2 Famlienorganisation
Isabella Andrej
1999-03-04